HappyHiker Wanderblog / Outdoorblog

Wandern • Ausrüstung • Ultraleicht Trekking

Spirituskocher: Das X-Boil FS Kochsystem im Test

Spirituskocher im Test: Die X-Boil FS Ultralight Edition
Spirituskocher im Test: Die X-Boil FS Ultralight Edition

Der X-Boil FS Spirituskocher wiegt in der Ultralight Edition gerade einmal 42 Gramm. Dafür ist das neue Ultraleicht-Kochsystem aus Bayern überaus standstabil, kompakt im Packmaß und mit einer kleinen Modifikation auch überaus sicher. Wir haben den Spiritusbrenner mit Windschutz und Topfständer getestet. Unser Fazit: Empfehlenswert!

Gaskocher: Das Jetboil Stash Kochsystem im Test

Gaskocher im Test: Der Jetboil Stash
Gaskocher im Test: Der Jetboil Stash

Schnell, leicht, kompakt – so präsentiert sich der Jetboil Stash, das bislang leichteste Kochsystem für Gaskartuschen. Mit rund 200 Gramm ist das Set aus Gaskocher, Wärmetauscher-Topf und Kartuschenständer selbst für Ultraleicht-Wanderer interessant. Wir hatten die Möglichkeit, das einsteigerfreundliche Kochsystem ausgiebig zu testen.

Westweg – Über den Belchen und Blauen bis Basel wandern

Westweg: Aussicht im Abstieg vom Belchen
Westweg: Aussicht im Abstieg vom Belchen

Der Westweg führt uns auf dem letzten Abschnitt über alpine Steige auf den Belchen, den schönsten Aussichtsgipfel im Schwarzwald. Durch die Wolfsschlucht gelangen wir in die Weinberge des Markgräflerland, besichtigen die imposante Burg Rötteln und erreichen schließlich Basel.

Westweg – Von Hausach zum Titisee und Feldberg wandern

Westweg: Holz-Skulptur an der Schwarzwaldhochstraße
Westweg: Holz-Skulptur an der Schwarzwaldhochstraße

Auf dem Westweg ist in Hausach bereits die Hälfte geschafft. Allerdings erwartet uns nun auch die schwerste Etappe des Fernwanderwegs. Anschließend geht es weiter zum Blindensee und in den Hochschwarzwald. Dort wandern wir dann am Titisee vorbei hinauf zum Feldberg.

Spielend wandern: Ultraleichte Reisespiele für Backpacker

Ultraleichte Reisespiele: Mühle & Dame, CoinAge und Spielkarten
Ultraleichte Reisespiele: Mühle & Dame, CoinAge und Spielkarten

Die wenigsten Reisespiele sind leicht und klein genug für Mehrtageswanderungen und längere Trekking-Touren. Wer spielend wandern will, muss trotzdem nicht auf seine heiß geliebten Brett-, Würfel- und Kartenspiele verzichten. Wir zeigen Euch ultraleichte Spielideen ab zwei Gramm!

Westweg – Von Unterstmatt nach Hausach wandern

Westweg: Die riesigen Aussichtsstühle am Harkhof
Westweg: Die riesigen Aussichtsstühle am Harkhof

Der Westweg führt ab der vierten Etappe abseits aller Ortschaften über die höchsten Gipfel im Nordschwarzwald. Wir streifen den Nationalpark und den sagenumwobenen Mummelsee, wandern über fast baumfreie Grinden und gelangen schließlich nach Hausach im Kinzigtal.

Rheinsteig & Rheinburgenweg: Wandern am Mittelrhein

Burg Stahleck am Rheinburgenweg bei Bacharach
Burg Stahleck am Rheinburgenweg bei Bacharach

Königlich wandern am Romantischen Rhein – wer kann dazu schon nein sagen? Das Bloggerwandern Rheinland-Pfalz führt uns diesmal an den Mittelrhein. Auf steilen Weinhängen und zwischen mittelalterlichen Burgen wandern wir drei Tage am Rheinsteig und Rheinburgenweg.

Westweg – Von Pforzheim zur Unterstmatt wandern

Westweg: Morgenstimmung an der Marienkapelle in Forbach
Westweg: Morgenstimmung an der Marienkapelle in Forbach

Auf dem Westweg gibt’s kein lockeres Einlaufen. Pforzheim begrüßt uns mit spätsommerlicher Hitze und so kommen wir schnell ins Schwitzen. Nach den ersten Höhen des Nordschwarzwaldes wandern wir steil hinab ins verhexte Murgtal und prompt wieder hinauf zur Badener Höhe.

Sonnenschutz beim Wandern: Nimm Stoff statt Creme!

Sonnenschutz beim Wandern am Strand in Australien
Sonnenschutz beim Wandern am Strand in Australien

Sonnenschutz beim Wandern? Outdoor-Helden haben doch durchtrainierte Körper und ein sonnengegerbtes Gesicht! Mag sein, doch dann haben sie auch ein erhöhtes Krebsrisiko und das falsche Bekleidungskonzept! Unsere Tipps gegen die Überdosis Sonne beim Wandern.

Über den Jägersteig von Dollnstein nach Eichstätt

Anstieg am Jägersteig im Naturpark Altmühltal
Anstieg am Jägersteig im Naturpark Altmühltal

Der Jägersteig bei Dollnstein ist ein wilder, fast alpiner Bergwanderweg im Naturpark Altmühltal. Für uns war der „leichte Klettersteig“ der Auftakt einer 4-Tages-Wanderung. Und der fiel nach tagelangen Regenfällen anstrengender und abenteuerlicher aus als wir dachten.

Do not steal my content!