Kanu-Pegeldienst: Wo ist der Kajak-Channel geblieben?

Kanu-Pegeldienst: Wo ist der Kajak-Channel geblieben?

Du bist wahrscheinlich über einen Link zu „kajak-channel.de“ auf diese Seite gekommen und wunderst dich nun, warum es hier ums Wandern und nicht ums Paddeln geht. Ganz einfach: Menschen ändern sich und auch ihre Freitzeitgewohnheiten und Hobbys.

Der Kajak-Channel zu seinen besten Zeiten ...
Der Kajak-Channel zu seinen besten Zeiten …

Ab dem Jahr 2000 habe ich das Portal „kajak-channel.de“ mehr als 15 Jahre lang betrieben und bis heute gibt es noch immer Besucher, die diese Seite suchen. Kein Wunder, schließlich versorgte der Kajak-Channel damals unter anderem die Website und die Videotext-Seiten des Bayerischen Kanu Verbands mit tagesaktuellen Pegeldaten, Mindestpegeln und Befahrungsregeln.

Neben allgemeinen Kanu-News und Tourenberichten der Halbwilden Kajakfahrer Norddeutschland war das zentrale Element dieser Website ein Web-Katalog, der dich zu fast jeder relevante Kanu-Seite im deutschen Web führte. Zeitweise betrieb ich unter der Domain „paddelweb.de“ sogar eine eigene Suchmaschine für Kanuten.

Kajak-Channel sagt Servus …

Die letzten Jahre gammelten der Kajak-Channel und das Paddelweb aber nur noch vor sich hin. Der Grund: Meine Interessen hatten sich geändert. Ich ging – seltener als mir lieb war – zwar ab und an noch mal Paddeln, verbrachte den größten Teil meiner Freizeit aber auf mehrtägigen Wandertouren.

Lang ist's her: Paddeln auf der Soca in Slowenien ...
Lang ist’s her: Paddeln auf der Soca in Slowenien …

2016 hat sich für mich vieles verändert. Damals entschieden wir uns, für ein halbes Jahr auszusteigen (siehe Wandern in Übersee), und darüber auch zu bloggen. Da lag es natürlich nahe, endlich Nägel mit Köpfen zu machen und zeitgleich die alten Kanuseiten zu begraben. Mit dem Know-How der Vorprojekte und einer komplett neuen Software (WordPress statt dem betagten PhpNuke) startete ich also den HappyHiker.

Was dich hier erwartet …

Die alte Adresse „kajak-channel.de“ leitet zwar auf mein neues Wander-Blog um, doch Kanu-Infos wirst Du hier nicht finden. ABER: Gerade wenn Du Wander-Paddler bist, dann dürfte der ein oder andere Ausrüstungs-Tipp auch für dich interessant sein. Schau doch einfach mal rein:

So baut Ihr einen Dosenkocher / Spirituskocher

Ein Dosenkocher ist ultraleicht und effizient, das Kochen mit Spiritus eine saubere Sache. Diese Anleitung beschreibt den Bau eines Spirituskochers aus Getränkedosen. Die Funktionsweise dieses Kochers entspricht dabei dem bewährten Trangia-Prinzip (Open Jet Stove), bei dem der Spiritus gasförmig aus den Brennerdüsen austritt und dadurch effektiver verbrennt. Weiterlesen …

Ein Spiritus-Dosenkocher nach dem Trangia-Prinzip ist leicht und effizient.
Ein Spiritus-Dosenkocher nach dem Trangia-Prinzip ist leicht und effizient

Und vielleicht kann ich dich mit dem ein oder anderen Tourenbericht, ja auch noch zum Wandern inspirieren!? Wenn nicht, dann findest Du unter den folgenden Links zumindest die wichtigsten Informationsquellen rund um die Pegeldaten bayrischer und anderer Gewässer.

Linktipp

Schreibe einen Kommentar

Do not steal my content!