HappyHiker

Wandertouren • Ausrüstung • Ultraleicht Trekking • Tipps

Trekking (Seite 1 von 3)

Trekking bedeutet im Grunde nichts anderes als Weitwandern. Der Begriff stammt vom englischen Wort „trek“ (anstrengender Marsch) und steht meist für mehrtägige Wanderungen abseits von Straßen und Wegen mit Zelt oder Tarp.

Satelliten-Notruf – SPOT Gen3 Messenger im Test

Im Notfall ruft der SPOT Gen3 Messenger auch dann ein Rettungsteam zu Hilfe, wenn kein Mobilfunk verfügbar ist. Zudem verschickt er OK-Messages, postet euren Standort auf Facebook oder Twitter und zeigt den Tourverlauf live in eurem Outdoor-Blog. Wir hatten den Satelliten-Messenger sechs Monate im Langzeit-Test! Weiterlesen

Altmühltal-Panoramaweg von Beilngries bis Kelheim

Burgen & Bier – das erwartet uns auf dem Altmühltal-Panoramaweg zwischen Beilngries bis Kelheim. Unsere Herbstwanderung entlang des Rhein-Main-Donau-Kanals führt durch mittelalterliche Städtchen, an zahlreichen Burgen und Schlössern vorbei und zu kleinen Brauereien, die das Herz von Craft-Beer-Fans höher schlagen lassen. Weiterlesen

Colorado Trail – Von Silverton bis Durango

Schluss­spurt auf dem 782 Kilometer langen Colorado Trail in den USA! Auf den letzten 120 Kilometern geht es auf unserem Thru-Hike durch die Rocky Mountains vom Molas Pass bei Silverton zum Indian Trail Ridge hinauf und dann hinab zum südlichen Terminus des Weitwanderwegs nahe Durango. Weiterlesen

Colorado Trail – Von Lake City bis Silverton

Der Weg von Lake City nach Silverton ist der höchstgelegene Streckenabschnitt auf dem 782 Kilometer langen Colorado Trail durch die Rocky Mountains. Wanderer laufen hier gut 30 Meilen lang oberhalb der Baumgrenze und erreichen dabei auch den höchsten Punkt des Weitwanderwegs auf einer Höhe von 4.045 Metern. Weiterlesen

Colorado Trail – Von Salida bis Lake City

Gut 100 Meilen sind es auf dem 782 Kilometer langen Colorado Trail von Salida nach Lake City, der einzigen Stadt im Hinsdale County. Der Weitwanderweg durchquert dabei mehrere Hochebenen der Rocky Mountains, führt durch trockenes Cow-Land und erreicht Höhen von fast 4.000 Metern. Weiterlesen

Colorado Trail – Von Twin Lakes bis Salida

Zwischen Twin Lakes und Salida gibt es auf dem 782 Kilometer langen Colorado Trail zwei Wegvarianten durch die Collegiate Peaks Wilderness der Rocky Mountains. Wir verlassen die kontinentale Wasserscheide und wandern auf der klassischen Collegiate East Route weiter, die fantastische Ausblicke auf das Arkansas Valley garantiert. Weiterlesen

Colorado Trail – Von Breckenridge bis Twin Lakes

Über den 782 Kilometer langen Colorado Trail gelangen Wanderer von den Skiorten Frisco und Breckenridge schnell hoch in die Rocky Mountains. Der Weitwanderweg durchquert dabei mehrere Wilderness Areas, steigt bis auf eine Höhe von 3.750 Metern an und führt an den beiden höchsten Bergen Colorados vorbei bis Twin Lakes. Weiterlesen

Colorado Trail – Von Denver bis Breckenridge

Der 782 Kilometer lange Colorado Trail führt Wanderer auf den ersten hundert Meilen vom Waterton Canyon bei Denver zu den Skiorten Frisco und Breckenridge. Der Weitwanderweg durch die Rocky Mountains verläuft dabei auf Höhen von 1.700 bis 3.600 Metern. Weiterlesen

Bibbulmun Track – Von Dwellingup bis Kalamunda

Mit gut 200 Kilometern ist die Wanderung von Dwellingup nach Kalamunda der längste Abschnitt auf dem Bibbulmun Track ohne Lebensmittelnachschub oder Ortschaften am Wegesrand. Wir legen hier das ein oder andere „Double-Hutting“ ein. Weiterlesen

Bibbulmun Track – Von Collie bis Dwellingup

Zwischen Collie und Dwellingup führt uns der Bibbulmun Track auf sieben Tagesetappen ins Lane Poole Reserve und an das Ufer des Murray River. Hier müssen wir auch den ersten Umweg in Kauf nehmen, denn ein Buschfeuer zerstörte die historische Long Gully Bridge. Weiterlesen

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!