Westweg – Von Hausach zum Titisee und Feldberg wandern

Westweg: Holz-Skulptur an der Schwarzwaldhochstraße

Auf dem Westweg ist in Hausach bereits die Hälfte geschafft. Allerdings erwartet uns nun auch die schwerste Etappe des Fernwanderwegs. Anschließend geht es weiter zum Blindensee und in den Hochschwarzwald. Dort wandern wir dann am Titisee vorbei hinauf zum Feldberg. Weiterlesen …Westweg – Von Hausach zum Titisee und Feldberg wandern

Westweg – Von Unterstmatt nach Hausach wandern

Westweg: Die riesigen Aussichtsstühle am Harkhof

Der Westweg führt ab der vierten Etappe abseits aller Ortschaften über die höchsten Gipfel im Nordschwarzwald. Wir streifen den Nationalpark und den sagenumwobenen Mummelsee, wandern über fast baumfreie Grinden und gelangen schließlich nach Hausach im Kinzigtal. Weiterlesen …Westweg – Von Unterstmatt nach Hausach wandern

Westweg – Von Pforzheim zur Unterstmatt wandern

Westweg: Morgenstimmung an der Marienkapelle in Forbach

Auf dem Westweg gibt’s kein lockeres Einlaufen. Pforzheim begrüßt uns mit spätsommerlicher Hitze und so kommen wir schnell ins Schwitzen. Nach den ersten Höhen des Nordschwarzwaldes wandern wir steil hinab ins verhexte Murgtal und prompt wieder hinauf zur Badener Höhe. Weiterlesen …Westweg – Von Pforzheim zur Unterstmatt wandern

Do not steal my content!