Colorado Trail – Von Lake City bis Silverton

Wandern im 24. Segment des Colorado Trail

Der Weg von Lake City nach Silverton ist der höchstgelegene Streckenabschnitt auf dem 782 Kilometer langen Colorado Trail durch die Rocky Mountains. Wanderer laufen hier gut 30 Meilen lang oberhalb der Baumgrenze und erreichen dabei auch den höchsten Punkt des Weitwanderwegs auf einer Höhe von 4.045 Metern.Weiterlesen …

Colorado Trail – Von Salida bis Lake City

Im Segment 20 des Colorado Trail

Gut 100 Meilen sind es auf dem 782 Kilometer langen Colorado Trail von Salida nach Lake City, der einzigen Stadt im Hinsdale County. Der Weitwanderweg durchquert dabei mehrere Hochebenen der Rocky Mountains, führt durch trockenes Cow-Land und erreicht Höhen von fast 4.000 Metern.Weiterlesen …

Colorado Trail – Von Twin Lakes bis Salida

Morgens am Colorado Trail bei Twin Lakes

Zwischen Twin Lakes und Salida gibt es auf dem 782 Kilometer langen Colorado Trail zwei Wegvarianten durch die Collegiate Peaks Wilderness der Rocky Mountains. Wir verlassen die kontinentale Wasserscheide und wandern auf der klassischen Collegiate East Route weiter, die fantastische Ausblicke auf das Arkansas Valley garantiert.Weiterlesen …

Colorado Trail – Von Breckenridge bis Twin Lakes

Der Colorado Trail kurz vor dem Elk Ridge

Über den 782 Kilometer langen Colorado Trail gelangen Wanderer von den Skiorten Frisco und Breckenridge schnell hoch in die Rocky Mountains. Der Weitwanderweg durchquert dabei mehrere Wilderness Areas, steigt bis auf eine Höhe von 3.750 Metern an und führt an den beiden höchsten Bergen Colorados vorbei bis Twin Lakes.Weiterlesen …

Bibbulmun Track – Von Pemberton bis Donnelly River

Im Big Brook State Forest hinter Pemberton

Von Pemberton aus erreicht man nach rund 100 Kilometern auf dem Bibbulmun Track das Donnelly River Village. Dort kann man die Korken knallen lassen, denn End-to-Ender haben hier die Hälfte der 1.000 Kilometer auf Australiens längstem Wanderweg geschafft.Weiterlesen …

Do not steal my content!